Wir haben einen eigenen Generator zur Eigenproduktion von Stickstoff

Im Zusammenhang mit dem Ausbau der Photovoltaikanlage und vor allem um die Gasproduktionskosten langfristig stabil zu halten, haben wir vor wenigen Wochen eine neue Anlage zur Eigenproduktion von Stickstoff in Betrieb genommen.

Die ständige Verfügbarkeit des Gases, das unsere Schneidanlagen antreibt, ist für uns von grundlegender Bedeutung.

Diese Anlage garantiert uns nicht nur eine kontinuierliche Versorgung, sondern ermöglicht es uns vor allem, weniger Straßenverkehr zu generieren: dadurch werden dann auch unsere mit Metal‘s Green Mission verbundenen Unternehmensinitiativen weiter unterstützt.

Wir nutzen Solarenergie: saubere und erneuerbare Energiequelle

Seit mehr als 7 Jahren produzieren wir grüne Energie, die es uns unter anderem ermöglicht, zur Reduzierung der Luftverschmutzung beizutragen.
Tatsächlich, dank dieser Anlage haben wir den CO2-Ausstoß bis heute um 795 Tonnen reduziert.

96,5% dieser Produktion wurde bei uns intern verwendet.

Wir haben kürzlich eine neue Photovoltaikanlage installiert.

Abfallreduzierung und -Vermeidung

Der umweltfreundliche Einkauf all unserer Produkte und Dienstleistungen ist der Ausgangspunkt unserer Produktionskette. Der Kauf von Rohstoffen und Komponenten ohne oder mit recycelbarer Verpackung wird bevorzugt.

Die Verantwortung in allen Phasen der Produktionskette hat es uns ermöglicht, die Trockenabfälle in den letzten 3 Jahren um 30% reduziert.

Hybridtechnologie in unserer Anlagen

In den letzten Jahren haben wir Maschinen und Systemen, die mit Hybridtechnologie ausgestattet sind, immer mehr Platz eingeräumt. Somit rechnen wir mit einer weiteren Reduzierung der Umweltauswirkungen unserer Emissionen. Bisher verfügt unser Maschinenpark über 4 elektrohydraulische Hybridbiegesysteme.

Metal’s ist Kunststofffrei!

Metal’s-personalisierte Wasserflaschen wurden all unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Unser Personal kann sich von der bei uns installierten Wassersäulen bedienen, zur Versorgung von stillem sowie Sprudelwasser, kühl oder bei Raumtemperatur.

Ein weiterer Schritt vorwärts in der kunststofffreien Perspektive, für die sich unser Unternehmen entschieden hat.

Auf diese Weise planen wir tatsächlich, die Erzeugung von Abfällen wie Plastikflaschen und -behältern vollständig abzuschaffen.

Schluss mit Pinnwänden und Papiermitteilungen

Seit Jahren verwenden wir keine Pinnwände mit Hinweisen in Papierform mehr, sondern wurde die gesamte interne Kommunikation digitalisiert und auf Bildschirme in Entspannungsbereichen und in den Bereichen mit dem größten Verkehr übertragen. Dies ist auch ein kleiner Beitrag zur Reduzierung des Papierverbrauchs!

Transport: unsere Umweltverantwortung

Unsere Aufmerksamkeit und Verantwortung für die Umwelt ist auch ein Eckpfeiler unseres Logistikmanagements. Metal’s setzt schon immer Fahrzeuge ausschließlich im “Roundtrip” ein. Wir planen Transporte optimal, um leere Kilometer zu reduzieren. Wir arbeiten nur mit internationalen Organisationen mit modernen Flotten zusammen, die auf Umweltstandards achten.